Thomas Leuenberger – Member of the Month

Thömu Leuenberger ist unser Member of the Month vom Januar !!

Herzliche Gratulation Thömu, wir sind stolz dir diesen Monat den Titel „Member of the Month“ zu verleihen.

Thömu ist eines der ältesten Mitglieder vom CrossFit Öuf. Bereits vor der offiziellen Eröffnung vom CrossFit Öuf in Bellach (Mai 2015) war Thömu bei unseren sogenannten CrossTrainings in einer untergemieteten Halle in Bellach regelmässig anzutreffen. Damals schon war Thömu sehr sportlich. Allerdings hat er ziemlich an Muskelmasse und Kraft zugepackt 🙂

Zu der rechtzeitigen Eröffnung im November 2017 hat Thömu einen grossen Beitrag geleistet. Während den Umbauarbeiten war er mehrmals an den Wochenenden in der Box anzutreffen und hat tatkräftig angepackt und für uns geschuftet. Wir möchten uns hiermit nochmals von ganzem Herzen bei dir bedanken für deine tolle Unterstützung und dein Engagement!

Natürlich wollen wir alle etwas mehr über Thömu erfahren haben ihm deshalb einige Fragen gestellt.

1. Seit wann trainierst du im CrossFit Öuf und wie bist du auf uns aufmerksam geworden?

Während meiner „Motocross Karriere“  trainierte ich in Bellach (LIFETRAINING BY FABIO). Ende 2014 kam Dome mit dem CrossFit, damals noch sehr klein, lediglich auf ein paar Quadratmeter. Nichts ahnend, dass dies ein Teil meines Lebens verändern wird, ging ich in meine erste CrossFit-Stunde. Ich bin also schon seit Anfang an dabei und immer noch vollbegeistert!

2. Wenn du irgend ein Tier sein könntest, welches wäre es und warum?

Finde ich eine schwierige Frage. Ich liebe Tiere. Vielleicht eine Schlange. „Die cha bim laufe liggä „

3. Wie oft trainierst du in der Woche und wann trifft man dich in der Box an? 

Mein Ziel wäre 5x in der Woche. Da ich aber im August eine Schule angefangen habe, ist 3x so das Minimum.Meistens trainiere ich am Abend (17:30).

4. Was war deine letzte Suche auf Google?

Meine letzte Suche war „Galvanik“,  musste eine Präsentation über dieses Thema halten.

5. Als Member of the Month darfst du ein WOD bestimmen. Was dürfen wir für dich programmen? Warum hast du diese Übungen gewählt?

Team Workouts mache ich am liebsten.
21-15-9 Bar Muscle up/ Dumbell Snatch (alles synchro).
Dieses Workout musste Lukas Christen und ich in den TEAM SERIES 2017  machen, war mega cool 🙂

6. Welche 3 Wörter beschreiben für dich das CrossFit Öuf am besten?

– Zweites Zuhause (wirklich, Dome könnte noch Betten einrichten 😉
– Coole Box
– Community

7. Wie sieht ein Tag im Leben von Thömu nebst deinem CrossFit Training aus?

Ich arbeite 80% als CNC- Programmierer bei 41M in Bettlach. Wenn ich nicht gerade bei der Arbeit, in der Schule oder in der Box bin, mache ich sonst noch viel Sport, wie Rennvelo fahren, joggen und Motocross fahren. Ab und zu gehe ich „eins“ trinken. (wenn meine Freunde mich in den Ausgang schleppen)

8. Wie motivierst du dich, wenn du mal kein Bock aufs Training hast?

Ich überlege nicht viel und gehe einfach. 

9. Erzähl uns etwas über dich was wir noch nicht wissen!

Als ich 10 Jahre alt war haben mein Zwillingsbruder, mein älterer Bruder und ich mit Motocross fahren angefangen. Bin dann 10 Jahre lang Rennen gefahren. Heute fahre ich keine Rennen mehr aber für mich ist das Motorrad fahren immer noch meine grösste Leidenschaft. Es gibt nichts cooleres oder vergleichbares als auf dem Motorrad durch die Luft zu fliegen!

Herzlichen Dank für das Interview und deine super Antworten. Wir sind mega stolz dich als Member of the Month vom Monat Januar zu haben!