Tom Burkhalter – Member of the Month

Tom Burkhalter ist unser Member of the Month vom Februar!!

Tom @ Thruster
Tom nach dem WOD

Herzliche Gratulation Tom, wir sind stolz dir diesen Monat den Titel „Member of the Month“ zu verleihen.

Tom trainiert seit April 2018 im CrossFit Öuf und ist meistens in den Mittagsklassen anzutreffen. Nach einem etwas langsamen Start trainiert Tom nun 4-5x wöchentlich bei uns und hat in dieser Zeit bemerkenswerte Fortschritte erzielt.

Tom ist ein toller, aufgestellter und sehr kreativer Typ und hat unter anderem das 1 Year CrossFit Öuf Schild sowie den Cheque für unsere Charity Challenge designt und erstellt. Nochmals herzlichen Dank.

Auch sonst sorgt Tom immer für gute Stimmung und ist ein sehr beliebtes Communitymitglied.

Natürlich wollen wir alle etwas mehr über Tom erfahren und haben ihm deshalb einige Fragen gestellt.


1. Seit wann trainierst du im CrossFit Öuf und wie bist du auf uns aufmerksam geworden?

Ich glaube seit April 2018. Mir hat imponiert wie fit der Chris war und habe ihn darauf angesprochen. Er meinte ich soll auch mal vorbeikommen. Das wars…seither hats mir sprichwörtlich „den Ärmel voll reingenommen“. 😉 Danke Chris!!!

2.Was war dein erster Gedanke nach deinem ersten Training bei uns? Was hat sich seitdem verändert?

Coole Truppe und erstaunlicherweise ohne Konkurrenzdenken. Was hat sich verändert….mhmmm sehr viel: ich habe viele neue Freunde gewinnen dürfen, mein Gewicht und mein Körper… es war ein richtiger Life Changer!

3. Wie würde der Titel deiner Autobiografie lauten?

Ganz oder gar nicht…das balancieren mit den Erwartungen.

4. Welche Superkraft möchtest du besitzen und was reizt dich an dieser?

Die Super-Bar-Muscle-Up-Kraft… (nun als Member of the Month wird mir der Dome sicherlich eine Superspritze verabreichen…) Was mich reizt? Mhmmm ich bin gefühlt ca. noch 5 Lichtjahre davon entfernt… 5

5. Als Member of the Month darfst du ein WOD bestimmen. Was dürfen wir für dich programmen? Warum hast du diese Übungen gewählt?

Für mich wohl dass cariomässig auf die Pumpe geht…(denn ich bin einwenig ein Techniktubbeli). Also Row, Bike, Push Ups, Handstand u.s.w.. Dazu „Atemlos“ von der Helene Fischer 🙂 
Ok.. P.O.D. oder Rage against the machine geht auch..

6. Wie sieht ein Tag im Leben von Tom nebst deinem CrossFit Training aus?

Zeitlich: 06:00 Beginn / 12:18 CrossFit / 18:30 nach Hause.
Job: Ich leite eine 10 köpfige Werbeagentur (augenweide.so) welche mich 
voll in Beschlag nimmt.
Da Wir schweizweit tätig sind bin ich auch immer wie häufier on the road…
Familie: Meine Frau Suzanne & meine Kide Zoë (10) und Louis (8).

7. Was bedeutet es für dich im CrossFit Öuf zu trainieren?

Alles…tönt nach einer Floskel ist aber wirklich so!…Ich denke das versteht nur jemand der auch selber voll dabei ist…

8. Du strandest auf einer einsamen Insel, welche 3 Dinge möchtest du
dabei haben?

Prouds (oder wie man das schreibt, Dome?) Mac Book Pro und ein Flug zurück in die Zivilisation… (anm. Dome: Proats von Protein und Oats 😉 )

9. Erzähl uns etwas über dich was wir noch nicht wissen!

Also nochmals…das CF11 und die Community ist das Beste was mir im 2018 Wiederfahren ist…Danke dass Ihr mich so aufgenommen habt…((Applaus)) 

Herzlichen Dank für das Interview und deine super Antworten. Wir sind mega stolz dich als Member of the Month vom Monat Februar zu haben!