Paleo Crêpes

Rezept zum Sonntag

Diesen Sonntag gibt es etwas Süsses. Unsere Crepes bestehen zum grossen Teil aus Eiern und etwas Pfeilwurzelmehl und schmecken besonders gut mit unserem Avocado Schoko Aufstrich.

 

benötigte Zutaten für 2 Personen

  • 15 grosse Eier (oder 20 mittelgrosse)
  • 100g Pfeilwurzelmehl
  • 4 EL Kokosmehl
  • 4 TL Bourbon Vanille
  • Salz
  • 4 TL geschmolzenes Kokosöl
  • 7 EL Wasser

Zubereitung:

  1. Eier aufschlagen und in eine grosse Schüssel geben. Danach das Kokosöl sowie 7 EL Wasser zu den Eiern geben und alles gut vermischen. Am wenigsten Arbeit macht das Rezept wenn man die Rührarbeit von einer Küchenmaschine erledigen lässt.
  2. Nun werden unter ständigem Rühren die trockenen Zutaten langsam hinzugefügt; Pfeilwurzelmehl, Kokosmehl, Bourbon Vanille und Salz. Die Zutaten nicht zu nicht zu schnell unterrühren damit es nicht anfängt zu klumpen.
  3. In einer beschichteten Pfanne etwas Kokosöl erhitzen und den flüssigen Teig mit einer Schöpfkelle darin verteilen. Wir mögen die Crêpes besonders dünn. Da der Teig auch selbst etwas Öl enthält muss für alle weiteren Crêpes kein separates Öl mehr hinzugegeben werden.
  4. Fertig sind die leckeren Crêpes. Dazu passt wunderbar unser Avocado Schoko-Mousse, Erdnussbutter oder euer (hoffentlich gesunden) Aufstrich nach Wahl.