Burak Ates – Member of the Month

Burak ist unser Member of the Month vom Juni.

Herzliche Gratulation Buri. Wir sind stolz dir diesen Monat den Titel Member of the Month zu verleihen.

Burak ist seit unserem ersten Standort in Bellach ein Member vom CrossFit Öuf und hat sich in dieser Zeit zu einem waschechten, leidenschaftlichen CrossFitter entwickelt.
Er verbringt einen grossen Teil seiner Freizeit in der Box und sorgt mit coolen Sprüchen und seinem unbeschwertem und sonnigen Gemüt immer für gute Laune.
Burak ist ein stets ehrlicher und toller Mensch und wir können jedem nur empfehlen mit Ihm über die Wichtigkeit von Bizepscurls und vielen weiteren Themen zu diskutieren. 😉

Natürlich haben wir auch wieder einige Fragen vorbereitet um etwas mehr über Burak zu erfahren.

1. Seit wann trainierst du im CrossFit Öuf und wie bist du auf uns aufmerksam geworden?

Ich trainiere seit Februar 2016 im CrossFit Öuf. Mein enger Freund Ünal Dagci hat mit CrossFit angefangen und durch Videos auf Instagram habe ich mich gefragt, was er da komisches treibt…
Natürlich wollte ich dies auch ausprobieren und „pääääm“ hat mich die CrossFit-Sucht gepackt.
Merci Ünal <3

2. Du kannst ein beliebiges Tier sein. Welches möchtest du sein und warum?

Dann würde ich ziemlich sicher eine Katze sein. Natürlich eine mit Freigang. So könnte ich ein autonomes Leben führen und den ganzen Tag machen was ich will.. mich den ganzen Tag streicheln lassen.. xD

3. Wie oft trainierst du in der Woche und wann trifft man dich in der Box an?

Ich trainiere ziemlich oft, in der Regel 4-5x pro Woche. Während der Corona Zeit habe ich mir in der Garage sogar eine „mini CrossFit Box“ erstellt. Wenn ich nicht genug bekomme, kann ich nun zu jeder Tages- und Nachtzeit dort weitertrainieren bis meine Muskeln „weinen“ 😀

4. Was war deine letzte Suche auf Google?

Ein Songtext.. und zwar der Song „Hemmige“ von Mani Matter. Ich hatte einen Ohrwurm und wollte mich an den Text erinnern.

5. Wenn du eine Superkraft haben könntest. Welche wäre es und warum?

Eine einfache Frage 😀
Grenzenlose Ausdauer, damit ich endlich richtig laufen kann.
Ich habe 13 Jahre lang Fussball gespielt und es leider nie geschafft, richtig ausdauernd und lange zu laufen..

6. Beschreibe dich mit 3 Wörter

Kebab – nervig – lustig

7. Wie sieht ein Tag im Leben von Buri nebst deinem CrossFit Training aus?

Ich studiere Schauspiel an der European Film Actor School in Zürich und parallel noch Wirtschaftsinformatik. Das klingt alles sehr stressig und ist es auch ein bisschen ;-).
Allerdings dauert es nicht mehr allzu lange.
Und den Rest meiner Freizeit verbringe ich gewöhnlich in der Box.

8. Was magst du am CrossFit Öuf besonders gerne?

Ich habe mit 21 Jahren angefangen im CrossFit Öuf zu trainieren und es hat nicht nur sportlich mein Leben verändert.
Ich wurde positiv von Leuten wie Sven und Dome beinflusst, was mich dazu gebracht hat zu studieren.
Ehrlich gesagt liebe ich alles am CrossFit Öuf.
Die vielen interessanten Members, das Training, das Gefühl wenn ich in die Box komme.
Ich fühle mich hier wie zu Hause. Die Community ist wie eine grosse Familie und dies treibt mich immer wieder zurück an diesen Ort.

9. Erzähl uns etwas über dich was die Leute interessieren könnte und wir noch nicht wissen.

Im 2019 habe ich an einem Filmcasting teilgenommen und durfte im Spielfilm „BEYTO“ die Hauptrolle übernehmen.
Der Film wird voraussichtlich im Herbst in den Kinos erscheinen, ihr solltet ihn euch unbedingt anschauen gehen 😉
Ich möchte gerne in der Schauspielerei Fuss fassen und bin sehr glücklich wie sich alles für mich entwickelt hat.. naja alles bis auf meine Ausdauer, aber daran arbeite ich.. gäu Roy 😉

Merci vilmol Buri für das Interview und deine Antworten.


Wir wünschen Dir weiterhin viel Erfolg bei deinem spannenden Weg in der Schauspielerei und sind stolz dich als Member of the Month und Mitglied unserer Box zu haben.