Lise de Giorgi – Member of the Month


Lise de Giorgi ist unser Member of the Month vom Monat November.

Liste trainiert mit ihrem Mann Roberto seit Oktober 2018 bei uns und kommt inzwischen richtig oft in die Box.
Sie hat sich noch durch unsere damals älteren Abomodelle durchtrainiert und ist von 2x zu 3x und schliesslich zum unlimitierten Abo gewechselt.

Lise ist eine positive, humorvolle und tolle Persönlichkeit und ist stets lächelnd und hart trainierend in der Box anzutreffen.

Auch ihre Kinder Nora und Aron sind öfters bei uns und gern gesehene Gäste.

Wer nebst dem Interview Lise etwas näher kennen lernen möchte wird sie öfters in den Mittags und Abendklassen bei uns antreffen.

Natürlich möchten wir noch etwas mehr von Lise wissen weshalb wir ihr einige Fragen gestellt:

1.) Wie bist du aufs CrossFit Öuf aufmerksam geworden und was hat dich dazu bewogen dich zum Probetraining zu melden?

Es war im Herbst 2018 an der Herbstmesse in Solothurn, da hatte CrossFit Öuf einen Stand, Dome hatte uns (ich und mein Mann Roberto) angesprochen und wir hatte auch schon von Bea viel darüber positives gehört, da haben wir uns für das Probetraining angemeldet und schon nach dem ersten Training haben wir uns entschlossen ein Jahresabo zu machen, was wir bis heute nicht bereuen.

2.) Wie hast du dich nach deinem ersten Training gefühlt?

Ich habe mich super fit gefühlt (mit 40 Jahren 😉), obwohl man viel geschwitzt und es sehr anstrengend war. Der Muskelkater war damals auch viel mehr als heute.

3.) Welche Emojis gebrauchst du am meisten? (Screenshot please) :

4.) Welches ist deine Lieblingsübung im CrossFit, warum?

Wall balls – ich liebe es zu squaten

5.) Du darfst einen Tag mit einer beliebigen Person verbringen (tot oder lebendig).. Wen würdest du wählen und warum gerade diese Person?

Ich würde gerne einen Tag wieder mit meinen Eltern verbringen, da sie beide im Himmel sind.

6.) Was hast du für Hobbys neben dem Training bei uns?

Neben meinen zwei Kinder, höre ich gerne Musik vor allem Latino-Musik, was ich auch gerne tanze. Ich fahre gerne Velo und ab und zu nehme ich ein Buch hervor.

7.) Welche Übung/Skill möchtest du als nächstes erlernen?

Es gibt vieles was ich noch lernen möchte aber im Moment arbeite ich an meinen pull ups (leider schon seit längeren), mein Ziel ist es bald ein paar reps zu können.

8.) Hat sich dein Leben durch den Beitritt im CrossFit Öuf verändert?

Wir essen zu Hause viel gesünder als früher und meine Muskulatur hat sich im positiven geändert. Meine Kinder freuen sich auch jedes Mal wenn sie dabei sein dürfen bei den Trainings zu zu schauen. Durch das, dass ich sehr gerne ins CrossFit gehe, bin ich meistens 4-5 x in der Box zu treffen.

9.) Leider steht deine letzte Mahlzeit auf Erden an. Wie würde dein Menu aussehen?

Ich würde mich für Raclette entscheiden, ich liebe Raclette-Käse.

10.) Beschreibe das CrossFit Öuf mit 3 Worten..

Motiviert, aufbauend & coole Community

11.) Was ist dein Lieblingstier? Hast du einen besonderen Bezug zu diesem?

Ich habe kein Lieblingstier, mir gefallen die Papageien wegen den schönen Farben.

12.) Erzähl uns etwas über dich was wir (und viele andere) noch nicht wissen..

Mein liebstes Hobby war früher das Reisen. Ich habe viele Kontinente bereist wie Nordamerika, Südamerika, Australien und natürlich viele Länder Europas. Ich bin ein offener und fröhlicher Mensch und unternehme jetzt mit meinen Kinder viel.
Da meine Eltern aus Kolumbien kommen, bin ich zweisprachig aufgewachsen (Spanisch/Deutsch), deshalb fallen mir die Sprachen wie Englisch, Französisch, Italienisch leichter.

Herzlichen Dank Lise für das Interview und für deine positive und offene Art.

Du bist eine grosse Bereicherung für unsere Box und wir sind stolz & dankbar bei uns zu haben.