Jetzt Probetrainieren

Was ist CrossFit?

CrossFit ist mehr als ein Fitnesstraining. Es ist ein Lifestyle, welcher sich über Training, dem Aneignen positiver Lebensgewohnheiten und Community definiert.

Hier beantworten wir häufig gestellte Fragen rund um CrossFit.

 

Was ist CrossFit?

CrossFit ist ein funktionelles und ganzheitliches Training. Es kombiniert ständig variierende, funktionelle Bewegungen, welche mit hoher Intensität ausgeführt werden.
Einfach gesagt lässt es sich als moderner Zehnkampf beschreiben, bei dem Übungen aus Kraftsport, Turnen und Leichtathletik kombiniert und mit Ausdauer-Elementen vermischt werden.

In den 80ern von Greg Glassman gegründet, verbreitete sich CrossFit rasend schnell um die ganze Welt und ist heute der schnellst wachsende Zweig der Fitnessbranche.

Nicht zu vergleichen mit einem herkömmlichen Fitnessstudio.

Routine ist der Feind. Deshalb wirst du jeden Tag vor neue Herausforderungen gestellt.

 

Warum CrossFit so gut funktioniert?

Es macht Spass durch Abwechslung – jedes Training ist anders und dir wird nie langweilig.

Es ist funktionell – die Bewegungen sind in den Alltag übertragbar.

Es ist intensiv – durch die Intensität lässt sich in kurzer Zeit ein hohes Fitnesslevel aufbauen.

Die Community - Ohrstöpsel rein und ab ins Training? Sowas gib es bei uns nicht. Wir sind eine Gemeinschaft – wir trainieren, schwitzen und leiden gemeinsam – das motiviert und verbindet.

Ganz nebenbei wirst du dich nach kurzer Zeit vitaler fühlen und auch noch besser aussehen...

Fragen und Antworten zum
Thema CrossFit

Es spielt keine Rolle, auf welchem Fitnesslevel du dich befindest. Es ist unser Job, dich fit zu machen!

Durch abwechslungsreiche Trainings, dem Drive der Community und dem CrossFit Öuf Feeling vermitteln wir dir die Freude am Training – du wirst innert kürzester Zeit grosse Fortschritte machen.

Trau dich und melde dich für ein Probetraining an – du wirst es lieben!

Im CrossFit werden komplexe Übungen mit hohen Intensitäten ausgeführt, was bei Falschausführung ein hohes Verletzungsrisiko birgt.

Durch die enge Betreuung durch unsere Coaches wird das Risiko auf ein Minimum reduziert. Qualität geht vor Quantität und das Erlernen von Übungen von Grund auf und mit sauberer Technik steht an erster Stelle.

Hier könnte ein langer Roman über die Vorteile von CrossFit stehen. Ohne grosse Worte zu verlieren, schau es dir an und mach dir dein eigenes Bild. Buche jetzt dein kostenloses Probetraining.

So viel können wir dir versprechen – mit einem Fitnessstudio hat es sehr wenig gemein.

Achtung – Suchtgefahr!

WOD, AMRAP –
der CrossFit-Slang

Über die Jahre hat sich CrossFit stark etabliert und daraus ist eine Sprache entstanden, die von Laien erst entschlüsselt werden muss. Wir helfen dir mit einigen Grundbegriffen:

Deine tägliche Dosis CrossFit. Das WOD stellt die tägliche Herausforderung in den Trainings dar. Es variiert täglich in Dauer, Wiederholungszahl und Übungsauswahl.
Routine ist der Feind und so wirst du jeden Tag aufs Neue gefordert. Schau dir doch unsere Sektion «WODs» für eine Übersicht der möglichen Trainings an.

Eine häufig anzutreffende Form der WODs. AMRAP in Verbindung mit einer Zeitvorgabe sagt dir, du sollst in der vorgegebenen Zeit die definierte Anzahl an Wiederholungen absolvieren.

Beispiel:
AMRAP 10min
10 Box Jumps
5 Burpees

Mache innerhalb von 10 Minuten so viele Runden von 10 Box Jumps und 5 Burpees wie möglich.

EMOMs beschreiben Workouts, in welcher du innerhalb einer Minute eine vorgegebene Übungsabfolge absolvieren musst. Bist du früher fertig, hast du den Rest der Minute Pause bis die nächste Minute beginnt.

Fitnessstudios nennt man Gyms oder Studios, unsere Gyms nennen wir Box. Der Begriff stammt aus den Anfängen von CrossFit, als man Garagen zu kleinen Gyms umgebaut hat. Mit der Professionalisierung zogen die Garagen-Gyms dann in grosse Lagerhallen, welche mit ihrer einfachen Architektur eher einer «Box» glichen.

«Rx» stammt vom englischen Wort «presrciption», was für Rezept oder Verschreibung steht. Wenn du das WOD genauso absolvierst, wie es auf dem Coachboard steht, dann hast du das WOD «rx’d» gemacht. Änderst du Dinge wie Übungen, Gewichte, Wiederholungszahlen etc. nennt man dies «Scaling».

Wird meistens für intensives Konditionstraining gebraucht.

Jetzt hast Du schon eine ganze Menge über CrossFit erfahren. Es ist Zeit, CrossFit zu erleben!

Buche jetzt Dein kostenloses Probetraining und lerne CrossFit Öuf und unsere Box persönlich kennen.

Weitere Themen

Team

Link

Path

Link

Kursangebote

Link