Jetzt Probetrainieren

Luz Marina Gomez Rodriguez – Member of the Month

Luz - Member of the Month Oktober

English Translation is below the german: 

Luz ist seit 2.5 Jahren ein Mitglied unserer Community.

Man merkt bei Ihr, dass Sie unseren Sport lebt und liebt. Ob Weightlifting, Kraft- oder CrossFit Klassen.. Man trifft sie beinahe täglich in der Box, stets gut gelaunt und offen für ein kurzes Gespräch zwischen den Sätzen.

Auch menschlich passt sie wunderbar zu uns. Sie ist eine humorvolle, fröhliche und positive Person mit und trägt mit ihrem tollen Charakter zur grossartigen Stimmung im CrossFit Öuf bei.

Wir sind dankbar einen so tollen Menschen wie dich bei uns zu haben. Bleib wie du bist Luz.

Sie hat uns ein tolles Interview gegeben, ihr könnt gespannt sein.

  1. Warum CrossFit Öuf?
    Aufgrund der herzlichen Art vom Staff und der Mitglieder vom 1. Tag an.
    Ich hatte die Befürchtung, dass die Sprachbarriere es mir unmöglich machen würde, mich in einem Gym in der Schweiz wohlzufühlen.
    Doch jeder hat mich sofort willkommen geheissen.
  2. Welche Sportarten oder Hobbys hattest du, bevor du mit CrossFit begonnen hast?
    Ich habe immer gerne gelesen, den Sonnenuntergang beobachtet und jede Art von Outdoor-Aktivität genossen, wie Wandern und Schnorcheln.
  3. Kannst du uns dein Lieblings-CrossFit-WOD oder deine Lieblingsbewegung mitteilen und warum du sie magst?
    Ich liebe Rope Climbs, weil ich mich dabei stark fühle. Und ich mag DB Snatch aus einem mir unbekannten Grund mega gerne.
  4. Was war dein aufregendstes Erlebnis im CrossFit Öuf?
    Die CrossFit Open 2022, als ich zum ersten Mal mehr als 20 Klimmzüge geschafft habe. Zuvor hatte ich nie mehr als 2 oder 3 geschafft, aber die Unterstützung der anderen Mitglieder half mir, mich über das hinaus zu pushen, was ich für möglich hielt.
  5. Was sind deine Ziele und Pläne für die Zukunft im CrossFit?
    Ich würde gerne 2024 an einem Team- oder Partner Competition teilnehmen
  6. Was ist dein absoluter Lieblingsort auf der Welt, und warum liebst du ihn?
    Das Sommerhaus meiner Grossmutter. Es ist ein Ort, den ich jedes Jahr im Sommer und zu Weihnachten besuche. Er hat einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen.
  7. Kannst du uns etwas über deine kulturellen Wurzeln in Spanien erzählen und wie sie deine Persönlichkeit beeinflusst haben?
    Die spanische Kultur ist sehr sozial und offen. Sharing is caring - Zeit mit Freunden bei Tapas zu verbringen, ist etwas, das wir jede Woche ohne besonderen Anlass tun. Wir sind auch sehr familienorientiert und sich zu treffen während den Feiertagen und an Wochenenden hat einen sehr hohen Stellenwert.
  8. Hast du einen Lieblingsfilm? Warum ist er dein Favorit?

    "Das Streben nach Glück". Die inspirierende Botschaft darin ist, dass es nicht ausreicht, einen Traum zu haben, man braucht den Mut, ihn zu verfolgen. Und mein Lieblingszitat: "Lass niemals jemanden dir sagen, dass du etwas nicht kannst. Hast du einen Traum, musst du ihn beschützen. Menschen, die selbst etwas nicht können, wollen dir einreden, dass du es auch nicht kannst. Du willst etwas, hol es dir."

  9. Was ist dein größter Traum, und was hast du unternommen, um ihn zu verwirklichen?
    Mein Kindheitstraum war es, nach New York zu ziehen. Ich erinnere mich, mit 8 oder 9 Jahren Disney Channel in Englisch geschaut und meine Eltern gebeten zu haben, nach der Schule Englischkurse zu besuchen. Zehn Jahre später bewarb ich mich an einer Universität in den USA und wurde angenommen..

  10. Erzähl uns etwas über dich, was wir noch nicht wissen..
    Mit 18 Jahren bin ich alleine in die USA (Florida) gezogen, um an der Universität zu studieren, und habe dort sieben Jahre lang gelebt.

Vielen Dank Luz für das grossartige Interview.

English Version: 

Luz has been a member of our community for 2.5 years.

It's evident that she lives and breathes our sport. Whether it's Weightlifting, strength classes, or CrossFit sessions, you'll find her in the box almost every day, always in good spirits and open for a brief chat between sets.

On a personal level, she fits wonderfully with us. She is a humorous, cheerful, and positive person who contributes to the fantastic atmosphere at CrossFit Öuf with her great character.

We are grateful to have such an amazing person like you with us. Stay just the way you are, Luz.

She has given us a wonderful interview, so stay tuned.

  1. Why CrossFit Öuf?
    Because of how welcoming the staff and members were from day 1. I was terrified my first day thinking the language barrier would make it impossible for me to feel comfortable in a gym in Switzerland, however, everyone made me feel welcomed immediately.
  2. What sports activities or hobbies did you have before starting CrossFit?
    Reading, watching the sunset, and any outdoor activity (hiking and snorkeling).
  3. Can you share your favorite CrossFit WOD or movement and why you like it?
    Rope climbing because I feel strong and DB snatch for some reason I can't understand.
  4. What was your most exciting experience at CrossFit Öuf?
    Crossfit Open 2022 when I did 20+ single pull ups for the first time. I had never been able to do more than 2 or 3 before but the support from the other members helped me push myself beyond what I thought I was capable of.
  5. What are your goals and plans for the future in CrossFit?
    I would like to participate in a team or partner competition in 2024.
  6. What is your absolute favorite place in the world, and why do you love it?
    My grandma's summer house. It's a place I go back to every year for summer and Christmas and it holds a special place in my heart.
  7. Could you tell us something about your cultural roots in Spain and how they have influenced your personality?
    Spanish culture is very social, sharing is caring. Sharing time with friends over some tapas is something we do every week without needing a special occasion for it. We're also very family-oriented so we prioritize reuniting during holidays or long weekends.
  8. Tell us your favorite movie. Why is it your favorite?
    "The pursuit of happyness". I think the biggest inspirational message is the idea that having a dream is not enough, you need the courage to pursue it. And my favorite quote: "Don’t ever let someone tell you you can’t do something. You got a dream, you got to protect it. People can’t do something themselves, they want to tell you can’t do it. You want something, go get it”
  9. What is your biggest dream, and what have you done to pursue it?
    My childhood dream was to move to New York. I remember being 8 or 9 and watching Disney Channel in English and asking my parents to take after school English classes. 10 years later I ended up applying for university in the US and getting accepted.
  10. Share something about yourself that we don't already know
    I moved alone to the US (Florida) when I was 18 to do university and I lived there for 7 years.

Thank you very much, Luz, for the fantastic interview.

 

Weitere Artikel

Events

Swiss Team Challenge 2024 – Bilder

3. July 2024

Swiss Team Challenge 2024 Am 29. Juni 2024 fand im CrossFit Öuf die jährliche Swiss Team …

weiterlesen

Member Of The Month

Esther Bernhard – Member of the Month

30. June 2024

Esther Bernhard – Member of the Month vom Juli Esther ist seit über dreieinhalb Jahren Mitglied …

weiterlesen

Member Of The Month

Nicholas Müller – Member of the Month

31. May 2024

Nicholas Müller – Member of the Month vom Juni Nico ist schon seit dem Sommer 2018 …

weiterlesen